Versorgungssicherheit

Die Erdgasinfrastruktur in Deutschland besteht im Wesentlichen aus Transport- und Verteilnetzen sowie Speichern. Erdgasspeicher spielen dabei eine wichtige Rolle für die Versorgungssicherheit und Preisstabilität: denn Erdgas wird zwar kontinuierlich gefördert und in gleichmäßigen Mengen geliefert, aber der Bedarf schwankt stark. An einem kalten Wintertag beispielsweise kann der Erdgasverbrauch fünf- bis zehnmal so hoch sein wie im Sommer.

Kavernenspeicher, wie die in Jemgum, ermöglichen es, innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit das gesamte Speichervolumen ein- oder auszulagern. Je nach Bedarf. So können Verbraucher jederzeit sicher, ausreichend und preisgünstig mit Erdgas versorgt werden.

Anwohnertelefon für Schadensmeldungen

Sie erreichen uns rund um die Uhr unter
04958 9394959

Kontaktformular

Gerne beantworten wir weitere Fragen. Bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.
Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen haben wir hier zusammengestellt.