24. April 2015

Zukunftstag bei der EWE GASSPEICHER GmbH

Auch in diesem Jahr große Nachfrage

Oldenburg. Auch in diesem Jahr haben viele Schülerinnen und Schüler am bundesweiten „Zukunftstag für Mädchen und Jungen", die Möglichkeit genutzt und Unternehmen besucht, um einen Einblick in die Berufswelt zu nehmen.

16 Schülerinnen und Schüler taten dies bei der EWE GASSPEICHER GmbH. Sie besuchten den Erdgasspeicher in Jemgum und lernten dort unter anderem wozu Gasspeicher dienen und wie die unterirdischen Speicheranlagen überhaupt entstehen. Den Entstehungsprozess – das Ausspülen eines unterirdischen Salzstockes – simulierten die Kinder mit einem Originalsalzkern (Bohrprobe) des Jemgumer Erdgasspeichers.

Auch in diesem Jahr sei die Nachfrage von Teilnahmeplätzen für den Zukunftstag wieder enorm groß gewesen, freuten sich die für die Betreuung der Kinder zuständigen Mitarbeiter der EWE GASSPEICHER GmbH.  Die verfügbaren 16 Plätze seien bereits innerhalb kürzester Zeit vergeben gewesen.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie erreichen Sie uns unter
0561 998583112 (astora)
0441 8034072 (EWE)
Fragen & Antworten

Kontaktformular

Gerne beantworten wir weitere Fragen. Bitte nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.
Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen haben wir hier zusammengestellt.